AKTUELL

Dhanurasana Yogazeichnung.png


Mo, 23. Jan 2017
Yoga für den Rücken

Der Yogakurs bietet dir die Möglichkeit Haltungs- und Rückenbeschwerden zu überwinden, neue Kraft zu tanken und dir selbst etwas Gutes zu tun. Du erlernst Techniken den Rücken und die Wirbelsäule gezielt zu stärken, Muskelverspannungen zu lösen, sowie einen Weg zu tiefer Entspannung und innerer Ruhe. Teil des Kurses sind Bewegungsübungen zur Dehnung, Haltung und zum Muskelaufbau, Atemübungen, sowie Meditations- und Entspannungsübungen. Der sanfte, integrale Yoga fördert die Leistungsfähigkeit, die Kreativität und stärkt das innere Gleichgewicht. 

WANN
Start Montag, 23.01.2017  20:00 – 21:30 Uhr
Kurs mit 8 Terminen: 23.01. – 20.03.2017

WEITERE INFORMATIONEN


------------------------------------------------------------------------------------------------


Mandala-Kirtan HG weiss.jpgLotusYoga Zymbeln.gif





Fr, 3. Feb 2017, 20 Uhr
Kirtan / Mantra-Singen

Gemeinsames Kirtan-Singen öffnet das Herz, erweckt Energie und erfüllt dich mit einem Gefühl der Zufriedenheit und tiefem Glück. Wir singen leicht zu erlernende, traditionelle Mantras mit immer wiederkehrenden Melodiefolgen. Die Mantras werden mit Harmonium oder Gitarre, sowie Rhythmusinstrumenten begleitet. Beim Singen wird eine Energie- und Klangschwingung erzeugt, deren Kraft und Intensität von jedem erfahren werden kann. Kirtans führen die Achtsamkeit nach innen in einen meditativen Zustand von gedankenloser Bewusstheit und Freude.
Weitere Informationen


------------------------------------------------------------------------------------------------

Mama Baby Yoga


Jeden Donnerstag Vormittag
Mama & Baby Yoga

Mama & Baby Yoga (ca. 6–8 Wochen bis Krabbelalter) bietet Müttern eine Yogastunde, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen nach der Schwangerschaft und deren Babys im ersten Halbjahr eingeht. Hier gibt es viel Berührung, Spaß, Erholung und zugleich eine effektive Kräftigung des Körpers durch Rückbildungsübungen. Der Mutter verhelfen die dynamisch, kraftvollen Bewegungen und Haltungen zu einer gestrafften Bauch-, Gesäß- und Beinmuskulatur, sowie zu einem kräftigen Beckenboden. Die oftmals stark beanspruchte Schulter-, Rücken- und Nackenmuskulatur wird gezielt gekräftigt und entspannt. Atem- und Entspannungsübungen führen zu mentaler Ausgeglichenheit, tiefer Entspannung und innerer Ruhe. Die gemeinsam ausgeführten Yogaübungen vertiefen die junge Beziehung zwischen Mama und Kind, verhelfen zu einem selbstsicheren Umgang mit dem Baby und bieten beiden einen Raum, um sich zu erholen und Kraft zu tanken.
Weitere Informationen 


------------------------------------------------------------------------------------------------


© Mirja Zimmermann 2017